Shisha Gesetzeslage

Dürfen Minderjährige Shisha rauchen?

Viele Menschen denken, dass Shisha rauchen schon ab 14 oder 16 Jahren erlaubt ist, das ist grundsätzlich aber falsch. Es kommt auf den Inhalt des Shisha Kopfes an, ist in diesem nämlich Tabak, darf diesen ein Minderjähriger nicht konsumieren. Doch falls ein Shisha Tabak Ersatzprodukt wie Shiazo-steine in dem Kopf sind (Eine Übersicht zu allen nikotinfreien Tabaken: /nikotinfreier-shishatabak/), dürfen auch Jugendliche unter 18 diesen konsumieren. Diese in der deutschen Rechtssprechung als Raumerfrischer gelten und somit keine Altersbeschränkung haben. Die Shisha Gesetzeslage besagt, dass der Kauf einer Shisha ebenso keine Altersbeschränkung hat.

Ab wieviel Jahren darf man in eine Shisha Bar?

Auch der Zugang zu einer Shisha Bar unterliegt der Altersbeschränkung von 18 Jahren. Bis zum Jahr 2007 sah die Shisha Gesetzeslage vor, dass man ab 16 Jahren eine Shishabar besuchen darf. Jedoch wurde der Nichtraucher- und Passivraucherschutz gesetzlich schärfer geregelt. Die Polizei prüft in regelmäßigen Abständen, ob sich Minderjährige in der Bar aufhalten. Sollte dies der Fall sein, trägt der Shisha Bar Besitzer die Verantwortung, da er sie hätte kontrollieren müssen. Es gibt Fälle in denen Shishabar-Besitzer zwischen 4000€ und 5000€ Strafe zahlen mussten. Besonders hoch ist die Strafe, wenn bei einer Kontrolle zum wiederholten Mal Minderjährige auffallen.

Shisha Gesetzeslage E-Shisha

Bis letztes Jahr konnte man die elektrische Shisha mit einem Alter von 14 Jahren erwerben, da die meisten E-Shishas kein Nikotin oder Tabak enthalten. Jedoch wurde diese Regelung am 1.04.2016 aufgehoben. Die Bundesregierung hat schon 2015 angekündigt, den Verkauf von nikotinhaltigen aber auch nikotinfreien E-Shishas zu verbieten. 2016 wurde das Gesetz erlassen, was den Verkauf von E-Shishas an Minderjährige komplett untersagt. Begründet wurde diese Gesetzesänderung dadurch, dass die Hemmschwelle zu richtigen Zigaretten angeblich heruntergesetzt werde. Minderjährige in Österreich können hingegen können, auch wenn sie noch nicht 14 Jahre alt sind, eine E-Shisha erwerben. Nach einer Auswertung der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung hat jeder fünfte in der Altersgruppe der 12 bis 17-Jährigen schon einmal eine E-Shisha probiert. Das ist eine recht alamierende Zahl, wenn man bedenkt, was für gesundheitliche Folgen die E-Zigarette haben kann.

Shisha rauchen, E-Shisha, Shisha Gesetzeslage, Alter Shisha, Altersfreigabe Shisha