Shisha Anleitung

Allgemeine Anleitung zum Aufbau

  • Shisha Kohle anmachen
  • Die Bowl so hoch mit frischem Wasser befüllen, dass das Tauchrohr mindestens zwei Zentimeter im Wasser steckt
  • Rauchsäule und Tauchrohr an das Gewinde schrauben (Ist oft auch nur ein Teil also nicht wundern)
  • Die gesamte Rauchsäule anschrauben
  • Gummidichtung und Schlauch in Adapter stecken
  • Tabak-Kopf bauen
  • Ascheteller + Dichtung auf die Rauchsäule schrauben und den Shisha Kopf auf die Dichtung ’stecken‘
  • Die fertigen Kohlen mit einer Kohlezange auf dem Kopf positionieren und schon kann das Shisha Rauchen beginnen

Shisha Tabak sorten

Bevor man wie wild verschiedene tabak sorten kauft und alle in der Shisha rauchen, sollte man sich erst einmal klar machen was Shisha tabak überhaupt ist und wo der Unterschied zu herkömmlichen Tabak liegt. Wasserpfeifentabak ist ein feuchter Tabak, der eine Mischung aus Rohtabak, Melasse und Glycerin darstellt. Man erkennt den Unterschied zu normalen Tabak, den man in Zigaretten oder Zigarren raucht recht leicht, da Shisha Tabak viel feuchter ist. Der Tabak wird nachdem er die eben genannten drei Hauptbestandteile hat, oft noch aromatisiert. Aromatisierter Tabak ist vor allem im europäischen Raum sehr beliebt und hierzulande hat man eine große Auswahl an Geschmacksrichtungen. Ein paar Beispiele: Doppelapfel, Rose Traube, Banane, Melone, Karamell, Zitrone, Cappuccino, Kirsche, um nur einige zu nennen.


Kohleanzünder Shisha

Der Shisha Kohleanzünder ist dafür zuständig, dass die Shisha kohle das Glühen anfängt und unerlässlich zum Shisha rauchen. Um Shisha kohle anzuzünden gibt es verschiedene Möglichkeiten:


Shisha Anleitung- Shisha kohle anmachen

  • Herdplatte

Eine recht einfache Variante, man muss keine Extra Geräte kaufen, einfach die Kohlen auf den Herd, aufdrehen und 10 Minuten später glühen die Kohlen. Hört sich zwar einfach an, hat jedoch einen Nachteil: Nachdem man diese Methode mehrmals angewendet hat, sieht man auf der Herdplatte starke Abnutzungsspuren. Die Kohlen hinterlassen starke Spuren und deswegen rate ich eher davon ab die shisha kohle auf dem Herd anzumachen, es gibt bessere Möglichkeiten, deine Shisha zum Rauchen zu bringen.

  • Elektrischer Kohleanzünder

Auf dieses Mittel greifen die meisten Shisha-Konsumenten zurück. Für 20-40 Euro lässt sich ein guter elektrischer Anzünder finden, manche Modelle haben eine extra Kohlenpfanne, die sich herausnehmen lässt, für etwas mehr Geld kriegt man ein Modell mit eingebautem Thermometer. Alles was benötigt wird ist ein Stromanschluss und ein sicherer Standplatz und im Nu ist die Shisha kohle am glühen.

  • Camping-Kohle-Anzünder

Das gleiche wie ein Elektrischer Kohleanzünder, nur dass er anstatt Strom, mit Gas betrieben wird. Der Vorteil dieses Kohleanzünders: Er ist mobil, heißt man kann ihn überall hin mitnehmen und ist von keiner Stromquelle abhängig. Auch wenn der Neupreis mit dem eines elektrischen Kohleanzünder vergleichbar ist, ist auf Dauer das Gas teurer als der Strom. Aber jemand, der seine Shisha oft und gerne mit nach Draußen nimmt, kann so gut seine Shisha kohle anmachen.

  • Kamin oder Grill

Eine weitere recht einfache Möglichkeit, die nicht besonders hilfreich ist, denn wer hat schon einen Kamin – klar für die, die einen haben ist das schön aber auch der ist nicht immer in Benutzung und nur wegen Shisha kohle den Kamin anmachen? Etwas aufwändig und das gleiche trifft natürlich auch auf den Grill zu. Für die bis jetzt aufgeführten Möglichkeiten benutzt man normalerweise Naturkohle, die folgende macht den Unterschied klar:

  • Schnellzünderkohle

Eine Variante für Anfänger und Einsteiger, welche keine oder nur wenig Erfahrung haben. Anders Als Naturkohle ist die Schnellzünderkohle behandelt und mit Brandbeschleuniger überzogen. Das hat den Vorteil, dass man keinen extra Anzünder braucht, denn ein übliches Feuerzeug reicht aus um die Kohle anzumachen. Meistens kauft man Schnellzünderkohle im 6-er oder 10-er Pack. Jedoch ist diese Art von Shisha kohle nur unerfahrenen Shisha Rauchern zu empfehlen, da es eine Stange von Nachteilen gibt: Im Vergleich zu Naturkohlen brennt die Schnellzünderkohle kürzer, kann künstlichen Geschmack erzeugen, welcher aus eigener Erfahrung furchtbar schmeckt. Zudem ist die Kohle brüchig und kann beim Erhitzen zerbrechen.

Shisha Rauchen – Shisha Kopf bauen

  • Shisha Kopf mit Alufolie

Auf diese Dinge musst du achten wenn du Alufolie über den Shisha Kopf spannst: Sollte es einzelne große Tabak Klumpen geben, solltest du diese zuerst kleiner machen, der Shisha Tabak sollte daraufhin gleichmäßig verteilt, locker im Kopf platziert und nicht fest gedrückt werden. Jetzt kannst du ein passendes Stück Alufolie über den Shisha Kopf spannen. Solltest du einen überdurchschnittlich großen Kopf haben, dann solltest du zwei Lagen Alufolie nehmen, da sie sonst durchhängt. Nun musst du nur noch kleine Löcher in die Folie stechen, was du am besten mit einem Zahnstocher machst. Je nachdem wie groß dein Shisha Kopf ist, variiert die Anzahl der Kohlen, aber in den meisten Fällen reichen 3 Naturkohlen, falls du lieber schnellzündende Kohle benutzen willst kommt es auf den Durchmesser der Shisha Kohlen an, aber auch hier sind es in den meisten Fällen 3 Stück.

  • Shisha rauchen mit Kaminkopf

Ein Kaminkopf ist ein Aufsatz für den Shishakopf. Er sollte in jedem Shisha Shop erhältlich sein. Auf was man achten muss, ist die Größe: Bevor man sich einen Aufsatz kauft, sollte man den Durchmesser  seines Kopfes messen. Denn es ist wichtig dass der Kamin perfekt auf den Kopf passt und nicht zu groß oder klein ist. Für den Kaminkopf gilt das gleiche wie für jenen mit Alufolie – Benutzt man zuviel Tabak, kann es sein, das später beim Shisha Rauchen ein unangenehmes Kratzen im Hals zu spüren ist. Pass also auf das der Tabak nicht über den Rand des Shisha Kopfes herausragt. Also Tabak sanft und gleichmäßig verteilen und nicht festdrücken. Daraufhin kannst du den kompletten Aufsatz auf den Shisha Kopf legen, meistens gibt es 3 größere Flächen, die getrennt werden von einer breiteren Stange, auf diese Flächen einfach die Shisha kohlen legen und schon kannst du deine Shisha rauchen.

Shisha rauchen, Shisha Anleitung, Shisha Bedienung, Shisha How to